Bauaustrocknung

Bautrockner, Luftentfeuchter, Dämmschichttrockner, Infrarottrockner günstig mieten!

Jetzt Bautrockner und Entfeuchter günstig mieten!

Fritz Lucke WasserrohrbruchFritz Lucke Entfeuchtung nach RohrbrüchenFritz Lucke Sanierung & Trocknung von feuchten Wänden

Wasserschaden? Feuchte Wände oder Böden? Schimmelbefall?

Als Fachbetrieb für die Gebäudetrocknung helfen wir Ihnen nach einem Wasserschaden immer sofort! Unser Anspruch ist es, die Entfeuchtung und Sanierung der betroffenen Räumlichkeiten schnell und mit möglichst wenig Beeinträchtigungen der Bewohner oder des Geschäftsbetriebes zu ermöglichen. Mit unseren neuesten Methoden ist dies in vielen Fällen sogar ohne Aufriss oder Ausräumung möglich. Dabei setzen wir die modernste, auf dem Markt erhältliche Trocknungstechnik ein, was viele Vorteile bietet:
 
  • platzsparende Installation der Geräte durch kompakte Bauweise
  • niedriger Schallpegel durch schallgedämpfte Gehäuse sorgt für leisen Betrieb
  • Staubschutz-Filtersystem verhindert die Ausbreitung von Stäuben
  • bei wartungsfreien Geräten müssen Sie sich um nichts kümmern!
  • intelligentes Trocknungssystem mit Fernüberwachung und vollautomatischem Saugluft-Lastmanagement zwischen den verschiedenen Trocknungszonen bei der Dämmschichttrocknung

Auf diese Weise verkürzen wir die Trocknungszeiten gegenüber konventionellen Trocknungsanlagen um ein Vielfaches. Energiekosten können je nach Schadensart bis zu 70 % reduziert werden. Messwerte und Klimadaten können mit einem Klick von der Ferne abgefragt werden!

 
Angebot anfordern!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Beratung vor Ort und Erstellung eines qualifizierten Angebotes - Tel.: 0211-594969  

 

Unser Mietpark:

Leistungsstarke Entfeuchter:

Luftentfeuchter Typ 30 L / K3 mit Kondensatpumpe (Kondenstrockner)
Nennspannung 230 V
Trocknungsleistung max. 30 l / 24 h
Trockenluftmenge 300 m³ / h
Anschlusssleistung 700 W
Fernüberwachung möglich
Gewicht 19 kg
Betriebsstundenzähler eingebaut
Abmessung L x B x H 290 x 380 x 470 mm
Pumphöhe max. 5m
Luftentfeuchter Typ CTR K3 (Kondenstrockner)
Kondensatabführung über eingebaute Permanentpumpe, daher ist das Gerät wartungsfrei. Der Anschluss von div. Luftschläuchen ist möglich, um die Trockenluft gezielt dahin zu leiten, wo sie benötigt wird!

Luftentfeuchter Typ 45 L (Kondenstrockner)
Nennspannung 230 V
Nennleistung 0,81 kW
Luftleistung 400 m³/h
Entfeuchterleistung max. 40 l/24 h
Gewicht 43 kg
Luftentfeuchter Typ 45 L
Luftentfeuchter Typ 45 L mit Kondensatpumpe
Optional: Anschluss einer Kondensatpumpe zur kontinuierlichen Wasserabführung

Luftentfeuchter Typ 60 L (Kondenstrockner)
Nennspannung 230 V
Nennleistung 1,12 kW
Luftleistung 800 m³/h
Entfeuchterleistung max. 62 l/24 h
Luftentfeuchter Typ 60 L

Luftentfeuchter Typ 90 L (Kondenstrockner)
Nennspannung 230 V
Nennleistung 1,5 kW
Luftleistung 1200 m³/h
Entfeuchterleistung max. 95 l/24 h
Betriebsstundenzähler eingebaut
Luftentfeuchter Typ 90 L plus
Trockner mit hoher Entfeuchtungs- und Luftleistung für Baustellen und große Räume.

Wartungsfreie Adsorptionstrockner:

Luftentfeuchter Typ 500 (Adsorptionstrockner)
Nennspannung 230 V
Trocknungsleistung 38 Liter / Tag
Trockenluftmenge 500 m³ / h
Anschlusssleistung 1.500 W
Schallpegel 3m 62 dB
Gewicht 21 kg
Größe BxTxH 550 x 480 x 930 mm
Luftentfeuchter Typ CTR 500 (Adsorptionstrockner)
Der CTR 500 ist ein wartungsfreier Luftentfeuchter. Bei diesem Gerät muss kein Wasserbehälter entleert werden, da die Feuchtluft mittels Schlauch nach Außen abgeführt wird.

Luftentfeuchter Typ A4 (Adsorptionstrockner)
Nennspannung 230 V
Trocknungsleistung 27 Liter / Tag
Trockenluftmenge 350 m³ / h
Gewicht 18 kg
Fernüberwachung möglich
Größe LxBxH 475 x 295 x 430 mm
Luftentfeuchter Typ A4 (Adsorptionstrockner)
Mit der neuen Fernüberwachungseinheit kann dieses Gerät mit Handy, Tablet oder Computer ferngesteuert werden. Daten zum Trocknungsvorgang können von der Ferne abgerufen werden!

Moderne Estrich- / Dämmschichttrockner:

Kombi 150 Serie Dämmschichttrocknung
Nennspannung 230 V
Trockenluft mit hohem Druck 150 m³/h
Trockenluft mit niedrigem Druck 50 m³/h
Verfügbarer Druck 260 mbar
Anschlusssleistung nur Trocknung 885 W
Schallpegel 44-49 dB
Pumphöhe des Wasserabscheiders max. 3,5 m
Betriebsstundenzähler eingebaut
Filter Hepa H13
Kombi 150
Kombi 150
Zur Austrocknung von schwimmenden Estrichböden und Hohlräumen im Unterdruckverfahren mit Hepa-H13-Filter. Sehr niedriger Geräuschpegel durch den Anschluss eines Schalldämpfers!

T2 ES bzw. T4 ES Dämmschichttrocknung
Nennspannung 240 V / 50 Hz
Leistung max. 1300 W bzw. 1800 W
Luftmenge bis zu 300 m³/h
Verfügbarer Druck bis zu 260 mbar
Größe 370 x 295 x 430 mm
Gewicht 14 kg bzw. 17.5 kg
Betriebsstundenzähler eingebaut
Schalldämpfer eingebaut
Fernüberwachung möglich
Trocknungsfläche von 1 bis ca. 100 qm möglich! Stufenlos regelbar.
T2 Dämmschichttrocknung
Turbine mit vorgeschaltetem Wasserabscheider

Qube Dämmschichttrocknung
Nennspannung 230 V
Leistung min. / max. (je nach Leistungsstufe) 0,2 - 1,2 kW
Abmessungen (L x B x H) ohne Bügel 490 x 500 x 648 mm
Gewicht 25,2 kg
Luftförderung 250 m3/h
Druck (Unterdruck) 220 mbar
Betriebsstundenzähler eingebaut
Schalldämpfer und Hepa Filter eingebaut
Fernüberwachung / Datenfernabruf möglich
Nachtbetrieb-Flüstermodus aktivierbar
Schallpegel (Abstand 3m) min. 48, max. 62 dB(A)
Auffangbehälter 10 L
geeignet für Flächen von 25 bis 85 qm

Neuheit!

Dämmschichttrocknung Qube
Gesamte Unterdruck-Estrich-Dämmschichttrocknung zusammengefasst in einem Gerät:
Wasserabscheider, HEPA-Filter, Schalldämpfer und Seitenkanalverdichter.
Der Qube verfügt über eine Schnittstelle zum Datenaustausch mit der Trocknungssteuereinheit.
Durch diese Vernetzung der Geräte ist eine Echtzeit-Fernüberwachung von Anlagenstatus und Trocknungsfortschritt möglich!
Trocknungs-Steuereinheit für die Estrich-Dämmschichttrocknung
Nennspannung 230 V
Datenspeicher Kapazität für 2.000 Tage (USB-Stick)
Abmessungen (L x B x H) 435 x 435 x 255 mm
Gewicht 7,2 kg
Modem zum Datenfernabruf der Klimadaten integriert

Neuheit!

Steuereinheit

Steuereinheit mit der sich die Trocknungszeiten und Energiekosten um 30-70 % reduzieren lassen. Die Messfühler im Gerät erkennen die Bereiche mit den höchsten Feuchtigkeitswerten und lenken die Hauptsaugleistung vollautomatisch auf diese Zone. Integrierter USB-Stick (Datenfernabruf möglich) auf dem die Klimadaten zum Trocknungsverlauf als Messprotokoll gespeichert werden! (Abb. rechts)

Estrichunterlüfter / Hohlraumlüfter Seitenkanalverdichter
Nennspannung 230 V
Nennleistung 0,55 kW
Luftleistung 200 m³/h
Estrichunterlüfter
Estrichunterlüfter
Zur Trocknung und Belüftung von schwimmenden Estrichböden, Dämmschichten und Hohlräumen.

Geräuschlose Infrarot - Wandtrockner:

Elektro-Infrarotstrahler  
Nennspannung 230 V
Heizleistung 3 kW, 2.580 kcal/h
Gewicht 9 kg
Elektro-Infrarotstrahler
Vertikal ausrichtbarer Strahlungsheizer zur gezielten Punktbeheizung. Auch besonders geeignet für die Trocknung von durchnässten Wandbereichen. Stabile, baustellengerechte Ausführung.

Infrarot-Kollektor IRK 200 (Heizplatte)
Nennspannung 230 V
Leistungsaufnahme 200 Watt
Gewicht 6,5 kg
Höhe x Breite x Tiefe mm 475 x 855 x 30
Temperatur max. 90°C
Temperatur Kaltseite 30°C bis 40°C
Infrarot-Kollektor IRK 200
Der IR-Kollektor eignet sich für die Trocknung von durchnässten Wandbereichen und zeichnet sich durch einen sehr geringen Stromverbrauch aus. Er arbeitet geräuschlos, ist wartungsfrei, umweltfreundlich und verbraucht keinen Sauerstoff.

Infrarot-Kollektor IRK 500 (Heizplatte)
Nennspannung 230 V
Leistungsaufnahme 500 Watt
Gewicht 11 kg
Höhe x Breite x Tiefe mm 985 x 855 x 30
Temperatur max. 90°C
Temperatur Kaltseite 30°C bis 40°C
Infrarot-Kollektor IRK 500
Der IR-Kollektor IRK-500 arbeitet geräuschlos, ist wartungsfrei, umweltfreundlich und verbraucht keinen Sauerstoff. Bei dieser Strahlungswärme entsteht keine Staubaufwirbelung. Freistehend mittels der optional erhältlichen Füße oder Wandmontage.

flexibler Infrarottrockner IRK 1000 (Heizplatte)
Nennspannung 230 V
Leistungsaufnahme 500 Watt
Gewicht 2 kg
Höhe x Breite x Tiefe mm 1100 x 10 x 550
Temperatur max. 110°C
Infrarot-Kollektor IRK 500
Mit dem flexiblen Infrarottrockner Typ 1000, auch Dunkelfeldstrahler genannt, können nasse Deckenwölbungen, Rundungen und Ecken nach Wasserschäden entfeuchtet werden. Das Gerät ist biegsam und sowohl waagerecht wie auch senkrecht einsetzbar.

Infrarot-Kollektor / Wärmewellenplatte

Zerstörungsfreie Montage mittels Teleskopstangen zur Trocknung von nassen Wand- oder Deckenflächen.

Geräuschlos, keine Staubaufwirbelung, geringer Stromverbrauch.

Weitere Services:

Die Lucke-Flachdachtrocknung

Durchfeuchtete Flachdächer müssen nicht aufwendig und
mit hohem finanziellem Aufwand entfernt und erneuert werden.
Die Lucke-Flachdachtrocknung ist eine umweltschonende und
kostengünstige Alternative zur Kompletterneuerung.
Folgeschäden, insbesondere der Verlust an Wärmedämmung,
Blasenbildung oder Schäden durch Winterfrost werden damit ausgeschlossen.
 

Unsere Estrich- Dämmschicht- Trocknung

Ist es auf Grund von baulichen Gegebenheiten nicht möglich,
die Kernbohrungen von oben durch den Estrich zu setzen,
können wir die erforderlichen Lufteintrittsbohrungen auch von
unten durch die Betondecke bohren. Dieses Verfahren erweist
sich insbesondere in Erdgeschossbereichen als sehr geeignet.

Mauerwerkstrockenlegung mit moderner Heizstabtechnik


Nasse Wände und Mauern in kürzester Zeit entfeuchten!Heizstabtrocknung

Um ein stark durchfeuchtetes Mauerwerk z.B. nach einem Wassereinbruch schnell trockenzulegen ist die neue Heizstabtechnologie bestens geeignet.
 
Dabei bringen wir Bohrungen in einem bestimmten Raster ein,
um dort anschließend die Profi-Heizpatronen zu montieren.
 
Eine nasse Wand kann so schon nach kurzer Zeit vollständig wieder trocken sein. Unterstützend können Luftentfeuchter
und Starkventilatoren eingesetzt werden.

Sie möchten nicht, dass Ihr Fliesenboden nach einem Wasserschaden zerstört wird? Wir haben die Lösung!

Vorschlag 1: Optische Wiederherstellung von Bodenbelägen nach Wasserschäden

In Deutschland kommt es jährlich zu ca. 1,5 Millionen Wasserschäden. Insbesondere bei keramischen Oberböden müssen immer wieder Fliesen zur Vorbereitung der Trocknungsmaßnahmen zerstört werden. Seitens der Versicherungsnehmer sind zur Wiederherstellung der Böden in der Regel keine Ersatzfliesen vorhanden. In der Folge muss teils mit erheblichem Aufwand Ersatz besorgt oder der Boden sogar vollständig erneuert werden. Dies ist immer mit sehr hohen Kosten verbunden.

Das muss nicht sein!

Wir bieten Ihnen das patentierte Verfahren zur optischen Wiederherstellung von keramischen Bodenbelägen nach Wasserschäden an. Dadurch werden die Schäden durch die Trocknungsvorbereitung auf ein Minimum reduziert. Die hochwertige Qualität der keramischen Einleger stellt nicht nur die Gebrauchstauglichkeit der betroffenen Oberböden in vollem Umfang wieder her, sondern trägt auch zu einer optischen und wertmäßigen Verbesserung des Oberbodens bei.

Vorschlag 2: Das zerstörungsfreie Fliesenaufnahmesystem der Profis

Wenn sich eine Schadensstelle unter dem Fliesenbelag befindet oder ein Kernloch gebohrt werden muss, war es bisher die Regel, die betroffene Fliese zu zerstören und nach Ausführung der Sanierungsarbeiten zu ersetzen.

Das Problem:

Seltene Fliesen oder ältere Dekors, die nicht mehr – oder nur mit hohem finanziellen Aufwand – zu beschaffen sind.

Die Lösung:

Mit unsererm Fliesenaufnahmegerät können wir die meisten Fliesen zerstörungsfrei aufnehmen und nach ausgeführter Sanierung wieder einsetzen!

Vorschlag 3: Dämmschichttrocknung über Fugenkreuz

Um Ihre Fliesen zu erhalten, werden bei diesem System im Fugenkreuz Bohrungen bis in die Dämmschicht angebracht. Mittels Mikrodüsen wird die Trockenluft in die Dämmschicht eingeflutet. Falls keine Randfugen vorhanden sind, durch die die Luft wieder austreten kann werden zur Gewährleistung des kontinuierlichen Austrocknungskreislaufes ebenfalls Entlastungsbohrungen angebracht, über welche die feuchte Luft entweichen kann. Durch die geringere Luftmenge der Mikrodüsen ist gegebenenfalls mit einer längeren Trocknungszeit zu rechnen.